Master

Fakultät 08
Automatisierte Generierung von Karten und Höhenprofilen in der touristischen Kartographie - die prototypische Entwicklung eines QGIS-Plugins mit OpenStreetMap-Daten und Python
Kategorie:
Abschlussarbeit
Studiengang:
Status:
abgeschlossen
Extern/e AutorIn:
Jonas Voit
Jahr:
2021


Kartenausschnitte und Höhenprofile sind unverzichtbare Begleitmaterialien für weggebundene touristische Aktivitäten. In gedruckten Reise- und Wanderführern dienen sie als wichtige Orientierungs- und Interpretationshilfe und werden vor, während und nach einer Tour genutzt. Aktuelle Studien belegen, dass gedruckte Karten trotz fortschreitender Digitalisierung und zahlreichen Routing-Apps die erste Wahl bei vielen Outdoor-Sportarten sind. Eigene Erfahrungen aus der gewerblichen Kartographie und die Analyse des derzeitige Forschungsstands zeigen jedoch, dass die Erstellung von Karten und Höhenprofilen noch immer ein zeitintensiver Prozess ist, welcher ein großes Automatisierungspotential bietet.


Hinsichtlich der automatisierten Erzeugung von Karten und Höhenprofilen existieren bereits zahlreiche Tools, deren Funktionalitäten analysiert und miteinander verglichen wurden. Es wurde festgestellt, dass es bei jeder Software Einschränkungen im Funktionsumfang, der Skalierbarkeit oder der Anpassbarkeit gab, was als Motivation für die Programmierung eines QGIS-Plugins mit Python diente. Dessen grundlegende Funktionalität sollte im automatisierten Seriendruck einer beliebigen Anzahl von Karten und Höhenprofilen aus GPS-Daten bestehen.


Um eine derartige Methode zu entwickeln, wurde zunächst eine projektbezogene Datenstruktur aufgebaut. Zum Einsatz kamen ausschließlich Open-Source-Software und freie Geodaten. Hierbei erwiesen sich die Datensätze von OSM als detaillierte und global verfügbare Datenquelle und das erst kürzlich veröffentlichte NASADEM als geeignete Grundlage für die Ableitung von Höhenlinien und Schummerungen. Zur effizienten Speicherung der Datenbestände wurde auf die Geodatenbank PostgreSQL/PostGIS zurückgegriffen. In einem QGIS-Projekt erfolgte schließlich die Verknüpfung aller Datensätze. Die Entwicklung eines ansprechenden Kartendesigns im GIS gelang sehr gut, erforderte jedoch viel zeitlichen Aufwand sowie eine Reihe von Anpassungen in den Symbolisierungs- und Beschriftungseinstellungen der verschiedenen Layer.


Abschließend lässt sich festhalten, dass die im Rahmen der Masterarbeit entwickelte Software-Lösung einen signifikanten Mehrwert für die zukünftige Erstellung von touristischen Karten und Höhenprofilen bietet. Der kartographische Produktionsprozess konnte vollständig automatisiert werden, was zu einer erheblichen Zeitersparnis führt. Die Skalierbarkeit der Lösung durch den Seriendruck von Dateien ist ein weiterer entscheidender Vorteil. Die Aufgaben des Anwenders bestehen lediglich in der Bereitstellung von GPS-Daten und der Auswahl der gewünschten Ausgabeprodukte und Dateiformate.

Suche

Suchen Sie
... Abschlussarbeiten, Projekte oder Publikationen zu einem bestimmten Thema? Dann verwenden Sie das Suchformular.

... oder von einem bestimmten Autor oder Betreuer? Dann können Sie auch auf den persönlichen Seiten nachsehen.