Bachelor

Fakultät 08
Wie grün sind Bayerns Fluren wirklich? Erfassung der zeitlichen Variabilität von Grünflächen anhand von Sentinel-2-Daten am Beispiel Landkreis Hof
Kategorie:
Abschlussarbeit
Status:
abgeschlossen
BetreuerIn:
Extern/e AutorIn:

Sebastian Wimmer


Jahr:
2020
Abbildung 1: Klassifikationsergebniss des Juni 2019
Abbildung 1: Klassifikationsergebniss des Juni 2019

Die Bachelorarbeit befasst sich mit der Detektion, der zeitlichen Entwicklung und hydrologischen Eigenschaften von Grünflächen am Beispiel Landkreis Hof(Oberfranken) über ein Jahr hin weck im monatlichen Abstand.

Als Datengrundlage wurden Sentinel-2 Daten vom Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) verwendet. Diese wurden mit dem MAJA processor (MACCS ATCOR Joint Algorithm) verarbeitet und als Mosaik zusammengeführt und besitzen ein Auflösung von 10 Metern. Diese stehen frei zum Download auf der Seite des DLR bereit. Weiterhin wurden die Niederschlagsdaten vom Deutschen Wetterdienst verwendet und graphisch aufgearbeitet. Zur Kontrolle wurden InVeKos-Daten vom Bayerisches Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten verwendet, welche eine Aufführung der jeweiligen Nutzung der Parzelle beinhaltet für das Jahr 2019.

Die Klassifikation (Abb. 1) wurde in QGIS mit Hilfe von händisch ausgewählten Trainigsgebieten durchgeführt. Dort wurden in vier verscheiden Klassen unterschieden in Acker, Grünfläche, Wasser und Wald. Die Ergebnisse daraufhin mit Hilfe eines Tabellenprogram graphisch dargestellt, siehe Abb. 2.

Abbildung 2: Graphische Darstellung der Klassifikationsergebnisse über die gesamte Zeitdauer
Abbildung 2: Graphische Darstellung der Klassifikationsergebnisse über die gesamte Zeitdauer

Suche

Suchen Sie
... Abschlussarbeiten, Projekte oder Publikationen zu einem bestimmten Thema? Dann verwenden Sie das Suchformular.

... oder von einem bestimmten Autor oder Betreuer? Dann können Sie auch auf den persönlichen Seiten nachsehen.