Projekt

Fakultät 08
Katastrophenschutz à la carte
Kategorie:
Projekt
Status:
abgeschlossen
Extern/e BetreuerIn:
Thomas Daniel, David Vogl
Jahr:
2019
gedruckte Karte, Photo: Donaukurier
gedruckte Karte, Photo: Donaukurier

Im Wintersemester 2018/19 entstand interaktives Informationssystem für den Raum Eichstätt


Im Rahmen eines Wahlpflichtfachs erstellten Studierende des 7. Semesters Kartografie|Geomedientechnik, eine allgemeine Gefahrenkarte für den nördlichen Raum Ingolstadts in analoger und digitaler Form. Betreut wurde das Projekt von Thomas Daniel, Lehrbeauftragter an der Fakultät für Geoinformation, und David Vogl als Fachbereichsleiter für Brand- und Katastrophenschutz im Landratsamt Eichstätt. Das erfasste Gebiet geht in alle Richtungen jeweils zehn Kilometer über die Kreisgrenzen Eichstätt hinaus. Der Inhalt der Karte umfasst Altlasten, Kraftwerke, Störfallbetriebe, Felswände, Photovoltaikanlagen, Denkmäler, Dolinen, Flugplätze, Steinbrüche, Windräder sowie Heide- und Waldgebiete, Überlandleitungen, Gewässer, Straßen und vieles mehr.


Herausgekommen ist ein interaktives Medium, das auf Mausklick relevante Fragen beantworten soll. Einsatzkräfte brauchen im Ernstfall nur den betroffenen Bereich der Digitalversion anzuklicken, um etwa zu erfahren, wie hoch ein Windrad oder ein Strommast ist, wo sie auch nach Mitternacht noch tanken können, wie die Fluchtwege im ICE-Tunnel verlaufen oder wo es mit dem Hubschrauber möglich ist, Außenbehälter zum Löschen von Waldbränden zu füllen. Die Karte zeigt zudem schwierige Geländesituation an, wie steile Waldhänge, schwer zugängliche Forstgebiete, aber auch Flugverbots- und Beschränkungszonen.


"Die Karte ist nur für den internen Gebrauch gedacht und nicht öffentlich abrufbar, weil sie sehr viele sicherheitsrelevante Bereiche zeigt", sagt Vogl. Nach seinen Worten besitzt kein anderer Kreis in der Region eine solche Ressource. Nur die Stadt Ingolstadt nutzt ein ähnliches interaktives System, wie Thomas Schimmer von der Berufsfeuerwehr bestätigt. "Das ist für uns eine wichtige Hilfe und geht bis ins Detail - selbst die Fließrichtung eines Abwasserkanals ist abrufbar."


Ausführlicher Bericht im Donaukurier

Suche

Suchen Sie
... Abschlussarbeiten, Projekte oder Publikationen zu einem bestimmten Thema? Dann verwenden Sie das Suchformular.

... oder von einem bestimmten Autor oder Betreuer? Dann können Sie auch auf den persönlichen Seiten nachsehen.