Bachelor

Fakultät 08
Erstellung von 3D-Visualisierungen unter Verwendung von Digitalen Geländemodellen, Digitalen Oberflächenmodellen und Fernerkundungsdaten für die Planung und Visualisierung des Windparks nahe Ilmmünster im Landkreis Pfaffenhofen a.d. Ilm
Kategorie:
Abschlussarbeit
Status:
abgeschlossen
Themengruppe:
GIS, Fernerkundung
BetreuerIn:
Extern/e AutorIn:

Nicolai Außerbauer


Jahr:
2018
Die im Rahmen der Bachelorarbeit erstellte Web-App mit den zwei sich in Planung befindlichen Windkraftanlagen in der Gemeinde Ilmmünster
Die im Rahmen der Bachelorarbeit erstellte Web-App mit den zwei sich in Planung befindlichen Windkraftanlagen in der Gemeinde Ilmmünster

Mit der Energiewende und dem Umstieg von fossilen Energieträgern hin zur Erzeugung von Strom aus erneuerbaren Energien, hat vor allem die Erzeugung von Energie aus Windkraft zugenommen. Die Technik der Windkraftanlagen wurde sukzessive verbessert und durch größere Höhen der Anlagen konnte deren Effizienz gesteigert werden. Der Bau einer Anlage oder eines Windparks stellt eine Veränderung des Landschaftsbilds dar und hat in vielerlei Hinsicht Einfluss auf die Umgebung. Daher ist es sehr wichtig, diese Auswirkungen den Anwohnern und interessierten Bürger frühzeitig darzulegen, wozu sich zum Beispiel 3D-Visualisierungen gut eignen.


Ziel der Arbeit war es, eine interaktive 3D-Visualisierung zur Information der Bürger und zur Darlegung des aktuellen Planungsstands aus amtlichen Daten wie z.B. DGM25 und DOM des LDBV zu erstellen, um die von den Bürgern gewünschte Versorgung mit Informationen und der ständigen Verfügbarkeit der aktuellen Planungen umzusetzen. Dies wurde am Beispiel des Windkraftprojekts im Landkreis Pfaffenhofen a. d. Ilm durchgeführt, bei welchem zwei Windkraftanlagen in der Gemeinde Ilmmünster errichtet werden sollen.


Zur Entwicklung der 3D-Visualisierung wurde mit den esri-Produkten, ArcGIS Pro, ArcGIS Online und dem Web-App Builder for ArcGIS (Developer Edition) gearbeitet. Mit ihnen wurde eine Web-App erstellt, die durch die Verwendung von HTML, CSS und JavaScript sowie der Einbeziehung von WebGL ohne zusätzliche Software oder Plug-Ins einfach im Browser auf den internetfähigen Endgeräten angezeigt werden kann. Die Web-App erlaubt dem Nutzer, sich virtuell an jeden beliebigen Ort des Gebiets zu begeben und die Auswirkungen durch den Bau der Windkraftanlagen nachzuvollziehen. Durch die Erstellung verschiedener Widgets werden dem Benutzer verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung gestellt, um die Situation zu analysieren.

Suche

Suchen Sie
... Abschlussarbeiten, Projekte oder Publikationen zu einem bestimmten Thema? Dann verwenden Sie das Suchformular.

... oder von einem bestimmten Autor oder Betreuer? Dann können Sie auch auf den persönlichen Seiten nachsehen.