Bachelor

Fakultät 08
Vergleich und Qualitätsanalyse verschiedener 3D-Prozessierungsmethoden aus photogrammetrischen Bilddaten
Kategorie:
Abschlussarbeit
Status:
abgeschlossen
BetreuerIn:
Extern/e AutorIn:
Dominik Bartl
Jahr:
2018
Abbildung 1 3D-Modell der Residenz Würzburg
Abbildung 1 3D-Modell der Residenz Würzburg

Im Auftrag der bayerischen Schlösserverwaltung wurden für das Projekt „Bayern 3D – Heimat Digital“ vom Unternehmen 3D RealityMaps 3D Modelle erstellt. Diese Arbeit befasst sich im Speziellen mit den Modellen von der Würzburger Residenz (Abbildung 1) und von Schloss Linderhof (Abbildung 2).


Diese wurden anhand photogrammetrischer Bilddaten aus einer UAV-Befliegung prozessiert. 3D RealityMaps hatte bereits vor einiger Zeit 3D Modelle dieser Gebäude mit einer eigenen Prozessierungsmethode erstellt. In der Zwischenzeit haben sich die Softwareprodukte für photogrammetrische Prozessierung weiterentwickelt. Deswegen sollten die Objekte nochmals mit der neuen Software „RealityCapture“ prozessiert werden.


Abbildung 2 3D-Modell von Schloss Linderhof
Abbildung 2 3D-Modell von Schloss Linderhof

Die alte Prozesskette des Unternehmens, welche aus mehreren Softwareprodukten und zusätzlichen, eigens programmierten Algorithmen bestand, sollte nun mit RealityCapture im Hinblick auf Genauigkeit (anhand geometrischer Primitive in unterschiedlichen Detaillierungsgraden), Geschwindigkeit, Bedienbarkeit und weitere Kriterien verglichen werden.

Suche

Suchen Sie
... Abschlussarbeiten, Projekte oder Publikationen zu einem bestimmten Thema? Dann verwenden Sie das Suchformular.

... oder von einem bestimmten Autor oder Betreuer? Dann können Sie auch auf den persönlichen Seiten nachsehen.