News

Praxisnahe Vermessung einer Kleingartenanlage in Penzberg

Professoren Dr. Czaja, Dr. Krzystek und Studierende des 6. Semester warten auf den Drohnenflug der Firma Drone it.
Professoren Dr. Czaja, Dr. Krzystek und Studierende des 6. Semester warten auf den Drohnenflug der Firma Drone it.

[20|03|2019]

mit großem Presse-Echo


Studierende des 6. Semesters im Studiengangs Angewandte Geodäsie und Geoinformatik zeigen eindrucksvoll im Rahmen der Lehrveranstaltung „Projekt Geodäsie und GIS“ ihre erworbenen Kompetenzen bei der Detailvermessung einer Kleingartenanlage in Penzberg. „Die Studierenden können in einem realen Projekt demonstrieren, wie die 80 Kleingartenparzellen für eine Bestandsaufnahme detailliert mit modernen Methoden der Geodäsie vermessen und visualisiert werden können“, sagt der Projektleiter Professor Dr. Czaja. Zusammen mit seinen Professor Kollegen Dr. Joos, Dr. Krzystek und Dr. Ullrich und Frau Rihm vom Sachgebiet Liegenschaften der Stadt Penzberg wurde das Projekt detailliert geplant. Ziel des Projekts ist es, alle für die Verwaltung der Parzellen notwendigen Objekte wie beispielsweise Grenzen und Flächen zentimetergenau zu bestimmen. Zusätzlich wird ein digitales Geländemodel und ein Orthophoto erstellt. Hierfür wurden Laserscannningdaten und Luftbilder mit einer Drohne der Firma Drone it erfasst. Der Drohnenflug wurde von der Stadtverwaltung vergeben. Alle erforderlichen Genehmigungen des Drohnenflugs wurden von der Stadtverwaltung Penzberg und der Firma Drone it eingeholt. Zusätzlich wurde noch die Hubkapelle in der Nähe von Penzberg mit einem terrestrischen Laserscanner und einer digitalen Kamera dreidimensional vermessen. Nach der anschließenden Bearbeitung und Auswertung der Daten werden die Ergebnisse in Form von digitalen Plänen und 3D Animationen der Stadt Penzberg für die weitere Verwendung in CAD und GIS Programmen zur Verfügung gestellt. Die praktische Durchführung vor Ort wurde von den Laboringenieuren Dipl. Ing. (FH) Manfred Wurzer und Dipl. Ing. (FH) Jörg Heblinski tatkräftig unterstützt.


Bericht in der Süddeutschen Zeitung
Bericht DasGelbeBlatt
Ein weiterer Bericht erschien in der Lokalausgabe des Munchner Merkur.


Aufnahme einer Kleingartenparzelle mit Tachymeter
Aufnahme einer Kleingartenparzelle mit Tachymeter