Projekt

Fakultät 08
Interaktive 3D-Geovisualisierung
Kategorie:
Projekt
Themengruppe:
Multimedia, Digitale Geländemodelle, 3D-Visualisierung, 3D-Modellierung, Kartographie, Geomedientechnik
BetreuerIn:
Jahr:
2013
Pinakothek der Moderne
Pinakothek der Moderne

Projektstudium des 7.Semesters Kartographie|Geomedientechnik


3D-Visualisierungen sind Dank der stetig wachsenden Leistungsfähigkeit der Computerhardware mittlerweile eine weit verbreitete Variante von Geovisualisierungen.


Ziel dieses studentischen Projekts, ist die hochdetaillierte Modellierung eines ca. 0,25 km² großen Areals des „Münchner Museumsviertels“ rund um die Alte Pinakothek. Die Studierenden sollen befähigt werden, mit Hilfe einer 3D-Konstruktionssoftware (3D Studio Max) größere Gebäudekomplexe in teamorientierter Arbeitsweise realitätsnah zu modellieren. Die nötigen Maße werden anhand von Fernerkundungsdaten, vor Ort Messungen oder Gebäudeplänen und Fassadenfotos ermittelt. Hierzu werden mit hochwertiger Fotoausstattung des Labors für Medientechnik (Canon EOS 5D Mark II mit Shift-Tilt Objektiven) die Fassaden der Gebäude fotografiert, mit dem Ziel, einer möglichst geringen perspektivischen Verzeichnung, um die Bilder - nach entsprechender Aufbereitung mit Photoshop - als Messvorlage zu nutzen.


Generell wird angestrebt, auf eine flächige Texturierung von Hausfassaden weitgehend zu Gunsten einer eher materialorientierten Vorgehensweise zu verzichten.


In einem zweiten Schritt beschäftigt sich eine Teilgruppe mit der interaktiven Präsentation dieses dreidimensionalen Raumausschnitts in Echtzeit. Mit Hilfe der 3D-Engine „Unity“ (Version 4) werden die einzelnen Gebäude zu einer zusammenhängenden Szene zusammengeführt, wobei auch weitere Elemente wie Straßen, Gehsteige, Straßenmöbel, Vegetation u.ä. lagetreu hinzugefügt werden. Eine Fußgängernavigation, mit der Möglichkeit völliger Bewegungsfreiheit innerhalb dieses Landschaftsausschnitts, wird abschließend innerhalb der Engine programmiert.


 

Bildergalerie

Suche

Suchen Sie
... Abschlussarbeiten, Projekte oder Publikationen zu einem bestimmten Thema? Dann verwenden Sie das Suchformular.

... oder von einem bestimmten Autor oder Betreuer? Dann können Sie auch auf den persönlichen Seiten nachsehen.