News

PHD Kooperation zwischen der Fakultät für Geoinformation und der Fakulty ITC (University of Twente)

[08|05|2018]

Doktorandin Nina Amiri, PHD Studentin des Forschungsschwerpunkts CORSNAV (Leitung Prof. Dr.-ing. Peter Krzystek), ist auf dem besten Weg, Ihre kooperative Promotion an der University of Twente abzuschließen ITC News.


Ihre spannende wissenschaftliche Fragestellung lautet: Wie kann man mit Methoden des maschinellen Lernens Waldobjekte (z.B. einzelne Bäume) aus dreidimensionalen Punktwolken besser rekonstruieren und in Ihren Eigenschaften charakterisieren?


Ihre wissenschaftlichen Ergebnisse trägt sie regelmäßig auf internationalen Konferenzen vor. Momentan befindet sie sich in Peking beim ISPRS TC III Mid-term Symposium „Development, Technologies and Applications in Remote Sensing“ und berichtet darüber, wie man mit Daten eines multispektralen Laserscanners Baumarten genauer klassifizieren kann.